Elterntiere

Marla vom Kahlen Asten

Zuchttauglich: ja

Keilwirbel: ein geringgradiger KW

Patellaluxation: ohne Befund

DNA Profil: liegt vor

Grand Prix d´Allemange Sieger 02.04.2017 

1. Platz "Jüngsten Klasse" mit der Wertung SG1

Eddi vom Wellener Hof

Zuchttauglich: ja

Keilwirbel: ein geringgradiger KW

Patellaluxation: ohne Befund

DNA Profil liegt vor

Grand Prix d´Allemange Sieger 02.04.2017

1. Platz "Offene Klasse" mit der Wertung  V1 A 



18.10.2019

Heute war es endlich soweit, aus unserer Championverpaarung Marla vom Kahlen Asten und Eddi vom Wellener Hof, kamen innerhalb von knapp 2 Stunden 6 Welpen zur Welt. Es sind 4 Jungs und 2 Mädchen, alle in red fawn und mit weißen Absetzungen.

Jerry vom Wellener Hof: 274 gr "reserviert"

Jo vom Wellener Hof: 240 gr

Jim vom Wellener Hof: 233 gr

Jack vom Wellener Hof: 222 gr

Joyce vom Wellener Hof: 240 gr "reserviert"

Judi vom Wellener Hof: 246 gr "reserviert"

Alle Welpen sind sehr agil und wohl auf.


19.10.2019

Das erste Foto nach dem Wurftag. Alle sechs Welpen sind absolut wohlauf und sehr agil. Keiner muss mehr angelegt werden und der Hunger ist gewaltig. Marla geht es auch schon wieder gut, nur sie schläft noch sehr viel. Wir brauchen Gott sei Dank keine Welpenbänder, da jeder eine völlig andere Zeichnung hat.


21.10.2019

Da bei Marla die Milch erst zur Geburt eingeschossen ist, hatten alle Welpen am ersten Tag abgenommen. Jetzt liegen die Kleinen schon weit über dem Geburtsgewicht und wenn dies so weiter geht, tippe ich auf 500 gr am Wochenende. Wir werden euch auf dem laufenden halten. Heute hat Jerry (künftig Oskar) eine neue Familie gefunden, sie ist nicht wirklich neu, da wir seit längerem schon im persönlichen Kontakt stehen. Die Welpen im einzelnen werden wir euch Ende der Woche vorstellen.


25.10.2019

Diese Woche war viel los. Die ersten Interessenten waren da und haben sich die Kleinen angeschaut. Jerry, Joyce und Judi haben neue Familien gefunden. Die Welpen wachsen, gedeihen und der Hunger wird immer größer. Heute haben wir mal ein paar Einzelbilder gemacht.


28.10.2019

Nach zwei sehr turbulenten Tagen für uns haben wir wieder die Zeit, neue Infos und Bilder einzustellen. Die Kleinen entwickeln sich rasant und haben stellenweise die 500 gr überschritten und ihre Äuglein geöffnet. Jetzt warten noch Jo, Jim und Jack auf eine neue Familie.


03.11.2019

Mal von unserer ersten Wurmkur abgesehen, haben wir auch sehr aufregende Tage hinter uns. Wir hatten heute sehr lieben Besuch aus Bayern und haben mal wieder ein Herz "gebrochen". Auch wir nehmen stetig zu und werden immer agiler und machen uns lautstark bemerkbar, wenn es nicht so läuft wie wir es uns vorstellen.


05.11.2019

Gestern Abend war es sehr interessant... Pia durfte erstmals und auch als einzige sich den Welpen nähern und auch mit in die Wurfkiste. 


13.11.2019

Am Wochenende war es nun soweit,es gab die erste feste Nahrung. Zur Überraschung aller, stürzten sich die Kleinen auf das Futter, so dass wir noch einmal nachlegen mussten. Wir setzten zum füttern den K und J-Wurf zusammen.